WiMP der HiFi-Streamingdienst

WiMP Logo

WiMP

WiMP ist eine Abkürzung und steht für Wireless Music Player und ist ein Streamingdienst ähnlich wie Spotify oder Deezer.

Mit mehr als 20 Millionen Songs bietet er auch eine nicht gerade kleine Auswahl.

Aber was ist so besonders an WiMP?

  • WiMP-Musikmagazin.
    WiMP bietet neben den klassischen Streaming  ein Musikmagazin, welches mit täglichen Empfehlungen eines Redaktionsteams neue Hits und alte Favoriten bereitstellt und exklusive Interviews und spannende Artikel veröffentlicht.
  • Tägliche Musikneuheiten
    Die WiMP-Redaktion hält Sie immer mit den spannendsten Neuigkeiten auf dem Laufenden – so erfährt man alles Wichtige aus der globalen sowie lokalen Musikszene.
  • Redaktionelle Playlisten
    Playlisten werden von dem lokalen Reaktionsteam mit viel Leidenschaft und Expertise erstellt. Für jede Stimmung und jeden Anlass ist gesorgt.

WiMP bietet viele Zugangsmöglichkeiten wie für:

Das Highlight dürfte aber WiMP Hifi sein:
Wie gut ist verlustfreies Streaming?

Verlustfrei bedeutet, dass der Sound ohne jegliche Komprimierung oder Qualitätsreduzierung reproduziert wurde, um die Dateigröße zu verkleinern. Somit gleicht die Soundqualität exakt der einer CD.

An dem brillianten Hit „Joanna“ von Eva & Heartmakers zeigt WiMP die Unterschiede zwischen den einzelnen Formaten. Sieh dir dazu das Video an.

Gut mit 19,00 € im Monat nicht ganz billig, oder eigentlich doch wenn man sich überlegt reinen CD-Klang und in das in dieser Vielzahl zu bekommen ist 19,00 € echt ok. Das ist ein bisschen mehr als wie die neue GEZ und da bekomme ich nicht, was ICH will sondern nur das, was Die wollen.

Was kostet es, WiMP zu benutzen?

WiMP gibt es exklusiv für Abonnenten. Es gibt 3 Abo-Varianten, die pro Monat ab 4,99 € kosten. Man kann per Kreditkarte und PayPal zahlen. Bei PayPal hat man auch die Möglichkeit per Lastschriftverfahren zu bezahlen.

Ich zitiere hier mal was die FAQ von WiMP hier schreiben:

WiMP Premium

Für nur 9,99 € pro Monat kannst du dir so viel Musik anhören, wie du möchtest – auf deinem PC/Mac, Handy, iPad, Sonos und allen von uns unterstützen Endgeräten. Zusätzlich kannst du den Offline-Modus unserer mobilen Apps nutzen. Es gibt keine Mindestlaufzeit. Du kannst dein Abo jederzeit zum Ende des bereits bezahlten Zeitraums kündigen.
Wenn du dich jetzt registrierst, kannst du WiMP 30 Tage lang kostenlos testen!

WiMP Basic

Für nur 4,99 € pro Monat kannst du dir auf deinem PC oder Mac so viel Musik anhören, wie du möchtest. Es gibt keine Mindestlaufzeit. Du kannst dein Abo jederzeit zum Ende des bereits bezahlten Zeitraums kündigen.
Wenn du dich jetzt registrierst, kannst du WiMP 30 Tage lang kostenlos testen!

WiMP HiFi

Für 19,99 € pro Monat bekommst du Musik in CD Qualität auf den meist gängigen Geräten wie Tablet, Smartphone, Sonos, Squeezebox, Bluesound und PC/MAC (BETA) – inklusive aller WiMP Premium-Funktionen.

Höre ich überhaupt einen Unterschied?

Diese Frage lässt sich einfach durch einen Test beantworten den die Betreiber von WiMP erstellt haben:

http://www.hifisoundtesten.de/

Ist dein Soundsystem bereit für verlustfreie Soundqualität?

Hier kannst du testen, ob du das Soundsystem und die Ohren für verlustfreien HiFi-Sound besitzt. Verlustfreie Soundqualität gibt deine Lieblingsmusik in unkomprimierter Form und in einem vollen Klangspektrum wieder.

Bestehe den Test und erhalte 30 Tage WiMP HiFi gratis.

Übrigens sind wir gerade dabei, für unsere Filiale selbst einen WiMP Hifi-Account zu besorgen um unseren Kunden in Zukunft zum einen das einfache Streaming zu zeigen und zum anderen bei Vorführungen auch auf die Lieblingsmusik unserer Kunden zurückzugreifen zu können.

WiMP Logo 2013 quer“ von WiMP Music GmbH – http://www.wimp.de/wweb/press/. Über Wikipedia.

 

Liebe Grüße,

Euer Hifi-Geek








02. September 2014 von HIFI-Geek
Kategorien: Insider, News, Trends | Schlagwörter: , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar