LG Electronics will an die Spitze!

CURVED ULTRA HD OLED TV von LG Electronics

Foto: LG Electronics

Kampfansage an Samsung: LG Electronics strebt im Bereich „Home Entertainment“ nach der Marktführerschaft.

Mr. Hyun-hwoi Ha, der neue CEO von LG Electronics, weiß genau wo er hin will: Ganz nach oben! LG hat seiner Meinung nach das beste Know-how in Bezug auf OLED TV und Ultra HD TV – und genau in diesen beiden Bereichen sieht der umtriebige Konzernchef die Zukunft des Home Entertainments.

Bildschirm wird biegsam

Speziell die Neuinterpretation der Bildschirmform hat es LG Electronics angetan. Laut Eigenangaben ein echter „Grand Slam“ ist ihnen etwa mit dem Flexible OLED TV geglückt: TV-Geräte dieser Spezies verfügen über einen biegsamen Screen. Per Fernbedienung kann der Betrachter die Krümmung des Bildschirms selber ändern – und das Display damit jedes Mal aufs Neue an die Anzahl der Zuschauer bzw. an den Betrachtungsabstand anpassen.

LG Electronics mag Kurven

Auch der gebogene („Curved“) Screen ist für LG Electronics nach wie vor ein großes Thema –  was man nicht zuletzt an der erweiterten Modellpallette ablesen kann: Neben den Curved OLED TVs mit 55 Zoll gibt es nun auch gebogene 65- und 77-Zoller im Angebot. Dass sich LG Electronics mit dieser Produktstrategie auf dem richtigen Weg befindet, zeigte sich unter anderem auch auf der vor wenigen Tagen über die Bühne gegangenen CES: 35(!) Auszeichnungen konnte man auf der namhaften Branchenmesse einheimsen. Allein sechs Awards (mehr als für jedes andere TV-Gerät) gab’s für den Curved ULTRA HD OLED TV (77 Zoll)!

LG Electronics sorgt für Inhalte

Noch ein paar Worte zum Content: Wie wir alle wissen, hilft der beste Fernseher nichts, wenn es nicht das entsprechende Highend-Sendematerial für ihn gibt. Daher ergreift LG Electronics auch in diesem Bereich die Initiative! Strategische Allianzen mit unterschiedlichen Broadcast-TV- und Kabelanbietern sollen die gemeinsame Entwicklung von 4K-Content vorantreiben. Zusätzlich wird auf Kooperationen mit globalen Anbietern wie Netflix oder YouTube gesetzt, um für ausreichend Ultra HD-Inhalte zu sorgen.





23. Januar 2014 von Franziska
Kategorien: LG, Marken | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar