Fernseher in Übergröße auf dem Vormarsch

Ehepaar vor einem Fernseher

Fernseher im XXXL-Format. Die neuen TV-Giganten im Test.

Mut zur Lücke! Während die ganze Welt über kleine iPads spricht, schreiben wir lieber über große Fernseher. Über WIRKLICH große Fernseher. Denn sowohl Samsung, als auch Sharp und LG haben in den letzten Monaten einen gewichtigen Beitrag zu diesem Thema geleistet.

Bisher kannte man sie nur von Messen oder aus der Hotellobby. Nun schicken sie sich an, die deutschen  Wohnzimmer zu erobern:  XXXL-Fernseher. Erst gestern durften wir euch berichten, dass Samsung den TV-Giganten UE75ES9090 auf den Markt gebracht hat. Heute stellen wir euch zwei weitere – im wahrsten Sinne des Wortes – Fernsehgrößen vor: den LG 72LM950V von LG Electronics  mit einer „Flügelspannweite“ von 72 Zoll und den Sharp LC-80LE645E mit noch imposanteren 80 Zoll (203 Zentimetern!) Bildschirmdiagonale. Zur Erinnerung: Der Samsung-Riese verfügt über nicht minder stattliche 75 Zoll.

Sharp vs. LG: zwei XXXL-Fernseher im Vergleich

Das Team von SpieleFilmeTechnik hat die beiden gigantischen TV-Geräte von LG und Sharp gegeneinander antreten lassen. Was bei beiden Modellen einen kurzen Überraschungsmoment hervorruft: der Preis. Klar, € 5.500 (für den Sharp) bzw. € 7.000 (LG) sind noch immer ein schöner Brocken Geld. Aber so mancher wird sich wohl dazu hinreißen lassen, den Urlaub auf Balkonien zu verbringen oder den Badumbau um ein Jahr zu verschieben, nur um sich solch einen Riesen ins Haus holen zu können.

Sharp kann in Punkto Qualität kaum mit LG mithalten, ist aber auch nie als High-End Produkt positioniert gewesen. Spaß macht das Gerät trotzdem, vor allem für Leute, die fast ausschließlich HDTV und Blurays über den Bildschirm flimmern lassen. LG bietet laut SpieleFilmeTechnik das bessere Gesamtpaket an „Bildqualität, 3D, Bedienung und Zusatzfunktionen wie USB-Aufnahme und Apps“. Schade, dass zum Zeitpunkt des Tests der Samsung noch nicht gelauncht war. Das Duell Samsung UE75ES9090 gegen LG 72LM950V wäre ungleich spannender verlaufen: ein Kampf der Giganten auf höchstem Niveau – mit leichtem Vorteil für den Samsung.

(Bildquelle: sharp.de)





24. Oktober 2012 von Franziska
Kategorien: Insider, LG, Marken, Samsung, Sharp, Trends | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar