SmartTV: Tipps für mehr Navigations-Komfort

Kabellose Tastatur für Samsung SmartTV

Foto: Samsung

Der Gedanke, sich mit einer klassischen Fernbedienung durch ein SmartTV-Menü klicken zu müssen, hält viele davon ab, das Online-Potenzial ihres „schlauen“ TV-Gerätes auszunutzen. Dabei gibt es bereits recht lässige Steuerungsalternativen, mit denen es sich kinderleicht ins interaktive Fernsehvergnügen eintauchen lässt. Die aktuell cleversten SmartTV-Bedienkonzepte stellen wir euch heute vor.

Spezielle Fernbedienungen für SmartTVs

Zum Glück haben Hersteller mittlerweile erkannt, dass es Spaß machen muss, durch das SmartTV-Portal zu cruisen! Daher legen sie ihren Premium-Geräten nun immer öfters Geräte bei, die speziell für das Bedienen des SmartTVs entwickelt wurden. Ziffern- und Funktionstasten eines „normalen“ Remote Controls  werden hier mit QWERTZ-Tastatur oder Touchpad (oder beides in Kombination) ersetzt.

Weitere Interpretation des Themas „Fernbedienung für die smarte TV-Welt“: Steuerung durch Gestik! Man bewegt den Remote Control – ein Curser am TV-Bildschirm bewegt sich entsprechend mit. Für jeden, der sich schon mal an einer Wii-Spielkonsole versucht hat, kein unbekanntes Konzept.

Remote-Apps fürs Phone & Tablet

Simpel und kostenlos: Wie wir schon mehrmals erwähnt haben, kann man mit der richtigen App das eigene Smartphone in eine praktische Fernbedienung umwandeln.

Sprich zu deinem SmartTV

Samsung, LG, Panasonic und Philips bieten mittlerweile SmartTVs mit Sprachsteuerung an. Branchenleader Samsung hat hier wie so oft die Nase vorn – seine SmartTV-Geräte sind in der Lage, nicht nur  Wörter, sondern ganze Sätze zu erkennen. Interessant in diesem Zusammenhang die Idee von LG: Hier ist das Mikrofon für die Spracherkennung nicht am Fernseher angebracht, sondern in die Fernbedienung integriert.

SmartTV bringt dich in Bewegung

Samsung setzt auch auf Gestensteuerung ohne Fernbedienung – also nur mit bloßem Körpereinsatz. Eine im TV-Gerät eingebaute Webcam nimmt die Bewegungen und damit die Befehle auf. An sich ein kluger Ansatz, funktioniert in abgedunkelten Räumen aber nicht immer einwandfrei.

Steuerung per Tastatur

Der Fernseher als großer Computer: Samsung hat speziell für seine SmartTVs eine Tastatur mit Touchpad in petto (hört auf den schönen Namen VG-KBD2000). Per Bluetooth nimmt dieses Gadget Verbindung mit dem Fernseher auf, Kabel ist keines nötig.





21. November 2013 von Franziska
Kategorien: Glossar | Schlagwörter: , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar