Ein TV-Guide – Hilfe im TV-Dschungel

Von Schwarz-Weiß zu Farbe, von Röhren-TV zu Flat-TV, von HD zu 3D & 4K, von Flat-TV zu Kurven…
LCD- , LED- , Plasma- , 3D-, DLP- Fernseher , HDTV, Ultra-HDTV, Super Hi-Vision, 4K und 8K sind die größten Fortschritte seit Aufkommen des Farbfernsehens auf dem Markt.Curved-TV 55EA9809

Sie haben mit prächtigen Bildern und beispielloser Farbklarheit einen atemberaubenden Realismus in unsere Häuser, Geschäfte , Leben – und in unsere Welt gebracht.

Doch was sind genau sind bei diesen TVs die Unterschiede?

Da diese neuen Technologien oftmals für große Verwirrung sorgen, haben wir einige kurze Definitionen der einzelnen Technologien zusammen gestellt , sodass Sie ein besseres Verständnis bekommen und damit leichter Ihre TV- Kaufentscheidung treffen können.

Doch kurz vorab: Alle Technologien schaffen einzigartige Bilder!

LED/LCD -TVs verwenden Liquid Crystal Display/Flüssigkeitskristall -Technik (im allgemeinen TFT) im Vergleich zu Kathodenstrahl oder Plasma für die visuelle Ausgabe. Das Ergebnis sind atemberaubende Bilder. LED- TVs sind auch nur LCD-TVs, nur verwenden sie LED-Backlight statt Leuchtstofflampen, damit sie Bilder und Bildqualität mit einem größeren dynamischen Kontrast erzeugen können. LED- Fernseher sind auch sehr schlank und nehmen wenig Platz ein. Größere LCD/LED-Fernseher sind sehr beliebt, sodass immer mehr produziert werden.

OLED-TV sind leuchtende Dünnschichtbauelemente aus organischen halbleitenden Materialien, die sich von den anorganischen Leuchtdioden (LED) dadurch unterscheiden, dass die elektrische Stromdichte und Leuchtdichte geringer sind und keine einkristallinen Materialen notwendig sind. Diese Technik ermöglicht im Unterschied zu den strahlenden LEDs die Beleuchtung von Flächen, wie sie in Displays von mobilen Geräten wie digitalen Musikspielern, Mobiltelefonen oder in Autos zu finden sind.

everything-3d-guide-379-1

3D-TV – 3D-Fernseher verwenden aktuell die neueste Technologie und ermöglichen dadurch dreidimensionale TV-Shows, Filme und Video- Spiele. 3D- Fernseher haben eine sehr hohe Bildwiederholrate, sodass zwei Bilder gleichzeitig – eines für jedes Auge – angezeigt werden können, um die Tiefe wahrnehmen zu können. Für die meisten 3D- TVs ist die Verwendung spezieller 3D-Brillen erforderlich.

Plasma-Fernseher – Plasma -TVs verwenden eine Matrix aus winzigen mit Phosphor beschichteten Gasplasmablasen, die durch präzise elektrische Spannungen aufgeladen sind, um ein Bild zu erstellen. Diese waren die Vorreiter unter den Flachbildschirmen und sind rückläufig, da sie von den LCDs und LEDs nach und nach abgelöst werden.

01 so-tv-m9-closer-to-the-action

UHDTV – Ultra High Definition Television  und UHDV – Ultra High Definition Video sind Bezeichnungen für ein digitales Videoformat, welches zwei  Bildauflösungen umfasst. In Japan wird das 8K-Format auch SHV – Super Hi-Vision (SHV) genannt.

Die im allgemeinen Sprachgebrauch als 4K bezeichnete Auflösung mit 3840 × 2160 Bildpunkten hat eine viermal so große Pixelzahl wie die gegenwärtig genutzte TV-Auflösung High Definition Television Full-HD. 8K mit 7680 × 4320 Pixel löst in Höhe und Breite dahingegen 4-mal so fein auf wie Full-HD; die Pixelzahl ist dadurch sechzehnmal höher.

intro-tvSlide1

Smart-TV – Smart-TVs sind intelligenter als Durchschnitts-HD-TVs, da sie vom Sofa aus Zugriffe auf eine ganze Reihe an zusätzlichen Dienstleistungen ermöglichen:

  • Web-Browsing
  • Apps
  • Video-Streaming
  • Social-Networking

Holen Sie ALLES aus Ihrem Smart-TV heraus! Wir zeigen wie das geht:

Aktuell holen nur sehr wenige Nutzer wirklich das gesamte Potential, was Smart-TVs zu bieten haben, heraus. In der Tat nutzen derzeit die meisten Menschen ihre Smart-TVs auf eine ziemlich altmodische Weise – für die Anzeige von Bildern/Videos.

Es gibt unzählige Gründe für die Anschaffung eines Smart-TV, da dieser eine ganze Palette an Fähigkeiten aufweist, die weit über das traditionelle Fernsehen hinausgehen. Aber nur wenige Nutzer wagen es, außerhalb der Video- Box Web-Browsing, Social Media, Shopping und mehr zu erkunden.

Wir helfen Ihnen dabei, aus Ihrem Smart-TV wirklich ALLES heraus zu holen:

Video-Streaming

Sie haben einen Smart-TV, um in erster Linie exzellent Filme anzuschauen? Dann  laden Sie zuerst die Grundlagen –  Amazon Instant Video, Watchever, Maxdome, Sky Snap, Videoload, Videobuster oder Sony Entertainment Network  herunter. Der in den USA sehr beliebte Anbieter „Netflix“ startet demnächst auch in Deutschland. Auf der Website kann man sich bereits registrieren. Die Apps sind kostenlos, aber die Dienstleistung erfordert Abonnements. Es lohnt sich, zumindest ein oder zwei von ihnen zu abonnieren.  Ihr Kabelnetzbetreiber stellt eventuell eigene Streaming–Apps zur Verfügung. Mehr zu Streaming erfahren Sie hier!

Social Media Logotype Background

Social Networking

Wenn Sie zu den süchtigen „sozialen Netzwerkern“ oder „Digital Natives“ zählen, haben Sie Ihre gewissen „Go-to-Sites“, die Sie wahrscheinlich ständig prüfen -, auf Ihrem Smartphone, Laptop und Tablet . Also warum nicht auch über Ihren Smart-TV auf Ihre Social-Media -Konten zugreifen? Alle großen sozialen Netzwerke – Facebook, Twitter, Skype und mehr – stehen bei den meisten Smart-TVs zur Verfügung. Sie können also mit der Familie und Freunden in Kontakt bleiben,  Fotos Ihrer Freunde stalken und  Ihren Newsfeed scannen, während Sie Filme anschauen.

19

Musik

Profitieren Sie von modernster Technologie – wie z.B. von State-of-the-art-Lautsprechern – und laden Sie mit Hilfe von Musik-Streaming-Apps die aktuellsten Songs herunter, und verwandeln Sie damit Ihren Smart-TV in eine komplette Home-Entertainment-Station. Sie können den Spotify-Radio-Service kostenlos auf Ihrem Smart-TV empfangen, und die komplette Musik-Bibliothek steht für € 9,99 pro Monat zur Verfügung. Abhängig vom jeweiligen Smart-TV können Sie auch andere Streaming-Dienste, wie z.B. iTunes, in Anspruch nehmen.

news-icon

Nachrichten

Ihr alter Fernseher war für den Empfang der Morgennachrichten oder der nächtlichen News-Ausstrahlung auf Ihrem lokalen Netzwerk großartig? – Ihr Smart-TV kann noch viel mehr: z.B. das Herunterladen von Apps vertrauenswürdiger Nachrichten-Anbieter, um über das Weltgeschehen auf dem laufenden zu bleiben. Bleiben Sie dank Sport-Apps up-to-date und verfolgen Sie mit diesen Anwendungen außerdem Ihre Lieblings-Mannschaften. Sie können sogar das Wetter und die Verkehrsmeldungen empfangen – wann immer Sie diese benötigen.

Fitness

Mit Ihrem Smart-TV werden Sie nicht mehr Unsummen an Geld für teure Fitness-Studio-Mitgliedschaften oder Trainings-DVDs ausgeben. Es gibt Unmengen an Fitness- Apps für Smart-TVs, die Sie stets motivieren und in Form bringen bzw. halten werden. Brauchen Sie noch einen persönlichen Trainer oder einen Ernährungsberater? Probieren Sie einige der besten Gesundheits-Apps aus! Oder Sie wollen lieber entspannen, während Sie in Form bleiben? Dann laden Sie einfach Yoga TV herunter!

browser_thumb

Web-Browsing

Viele Leute vergessen, dass ein Smart-TV wie jedes andere Internet-verbundene Gerät funktioniert. Und das bedeutet, Sie können ihn auch verwenden, um eine der Websites, die Sie gewöhnlich auf Ihrem Laptop, Tablet oder Handy besuchen, auf atemberaubende Weise zu durchsuchen:
Blogs. News-Seiten. Diskussionsforen. Podcasts. Spiele. Online -Shopping.
Alles was Sie brauchen, sind lediglich Browser und Fernbedienung, um bequem vom Sofa aus auf Web-Inhalte über den Fernseher zuzugreifen.

Sie haben noch keinen Smart-TV? Kein Problem! Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem maßgeschneiderten Home-Entertainment-Erlebnis!

Folgen Sie diesem Link, um den Erstkontakt zu Ihrem neuen Home-Entertainment herzustellen!

Und vielen Dank für die Bilder an:

  • Samsung
  • Toshiba
  • ecyberuniversity.com
  • freepick.com
  • nativemobile.com




03. Juni 2014 von HIFI-Geek
Kategorien: Insider | Schlagwörter: , , , , , | 1 Kommentar